"KLANGWELTEN“ 
mit dem QUADRIGA PosaunenQuartett

QUADRIGA PosaunenQuartett

QUADRIGA Posainenquartett

Mittwoch, 10. Juli 2013

Nikolaikirche

Musik aus fünf Jahrhunderten eröffneten ungehörte Klangwelten.

Carsten Luz (Posaune),
Holger Pfeuffer (Posaune), 
Martin Zuckschwerdt (Posaune),
Jan Böhme (Bassposaune)

Das bei internationalen Wettbewerben mehrfach preisgekrönte Quartett bot Blechbläsermusik der Spitzenklasse und wurde von Mitgliedern der Jungen Deutschen Philharmonie gegründet. Die vier Musiker widmen sich gemeinsam seit 10 Jahren intensiv dem Ensemblespiel.

„Klangwelten“ – klangvoll der Name, klangvoll auch die Musik.

Spannende Interpretationen auf historischen und modernen Instrumenten, Musik aus fünf Jahrhunderten von Komponisten wie John Dowland, J. S. Bach, Jacques Offenbach, Henri Tomasi, aber auch jazzige Rhythmen und Harmonien aus Brasilien verheißen ein abwechslungsreiches Konzert und öffnen das Tor zur strahlend klingenden Welt des QUADRIGA Posaunenquartetts.

www.quadriga-posaunenquartett.de

---

Musik in der Kirche / Veranstaltungen 2013

---

Quadriga PosaunenQuartett

Spannungsvolle und beruhigende Musik

Quadriga PosaunenQuartett
Quadriga PosaunenQuartett

Musikalischer Höhepunkt des Konzertes: von Henri Tomasi „Etre ou ne pas être“

Quadriga PosaunenQuartett

Pausengespräche

---

Musik in der Kirche / Veranstaltungen 2013

Musik in der Kirche Wismar e.V. Wismar    -    Impressum | Newsletter