VIRTUOSE KANTATEN mit dem
ENSEMBLE CONCERTO GIOVANNINI

ENSEMBLE CONCERTO GIOVANNINI 

Ensemble Concerto Giovannini

Mittwoch, 27. August 2014

Nikolaikirche

Vivaldi – Telemann – Bach
virtuos, tänzerisch oder barock
ein sommerliches Konzertprogramm

Bekannt für seine unterhaltsame und spritzige Programmgestaltung präsentiert das Ensemble Kantaten und Kammermusik der großen Meister. In frischer Spielweise werden hier bekannte, aber auch wenig gehörte Werke vorgestellt. Der Countertenor Karsten Henschel beginnt das Programm mit einer Kammerkantate, einem virtuosen Werk von Antonio Vivaldi, der wegen seinem feurigen Temperament und seiner roten Haare auch der rote Priester genannt wurde. Als ein Novum gilt die plattdeutsche Kantate. Vermutlich hat Telemann dieses lustige Stück, das geradezu zum Tanzen einlädt, für eine Hochzeit komponiert. 

Im Finale wird das Programm mit Werken von Johann Sebastian Bach gestaltet: einer Triosonate für Violine und Viola da Gamba und Arien aus Kantaten. 

Karsten Henschel (Altus)
Tabea Höfer (Violine), Waltraut Gumz (Viola da Gamba)
Sebastian Glöckner (Cembalo)

www.kontratenor.com

---

Ensemble Concerto Giovannini
Ensemble Concerto Giovannini
Ensemble Concerto Giovannini
Ensemble Concerto Giovannini

---

Musik in der Kirche / Veranstaltungen 2014

---

Musik in der Kirche Wismar e.V. Wismar    -    Impressum | Newsletter