HEBRÄISCHE UND SEFARDISCHE LIEDER

Esther Lorenz

Esther Lorenz

Mittwoch, 26. August 2015

Nikolaikirche

Sakrale und weltliche Lieder aus dem neuen und alten Israel und aus dem sefardischen Judentum des spanischen Mittelalters

Esther Lorenz – Gesang, Moderation, Hendrik Schacht – Gitarre

www.estherlorenz.de

Hendrik Schacht

2015-Hendrik Schacht sw

Diese musikalische Reise durch das Judentum führt in das verheißene Land zum Segensgebet, es spricht von der Hoffnung auf Frieden der morgen vielleicht kommt („Machar) und schenkt dem Psalm 63 eine neue Melodie - dessen Worte von der Sehnsucht Davids inspiriert wurden, als er sich in der Wüste Juda befand. Es ist auch eine Hommage an sephardische Juden, die sich nach ihrer Vertreibung aus Spanien im Mittelalter in ganz Südeuropa, in Israel und sogar in New York ansiedelten. Eine beinahe vergessene Musik, die sich heute mit ihren maurischen-anmutenden Klägen am meisten im spanischen Flamenco wieder findet.

---

Esther Lorenz und Hendrik Schacht
Esther Lorenz und Hendrik Schacht
Hendrik Schacht
Esther Lorenz
Esther Lorenz und Hendrik Schacht

---

Musik in der Kirche / Veranstaltungen 2015

---

Musik in der Kirche Wismar e.V. Wismar    -    Impressum | Newsletter