KUNSTVOLL VIELSCHICHTIG BACH

3cordes

Foto: Nils Imhorst

Mittwoch, 7.  Juli 2021, 20:00 Uhr

Nikolaikirche

Die Goldberg-Variationen mit dem Streichtrio 3Cordes

Veronika Aluffi - Violine
Friederike Imhorst - Viola
Franziska Lüdicke - Violoncello

Die Goldberg-Variationen stellen nicht nur für Tastenkünstler eine Art Meilenstein in der solistischen Laufbahn dar, sondern mindestens genauso sehr für die Besetzung Streichtrio. Was Johann Sebastian Bach im Werktitel recht harmlos als 'Clavierübung' für zweimanualiges Cembalo beschreibt, entpuppt sich bei genauerer Betrachtung als einer der facettenreichsten und eindrucksvollsten Variationszyklen des Barock. In 30 Variationen entfaltet Bach eine schier unendliche Fülle an musikalischen Formen und Gemütsbewegungen. Kunstvoll ausgearbeitet und klar strukturiert ordnen sie sich zu einem faszinierenden Ganzen, aus dem hier und da ein musikalisches Augenzwinkern hervorblitzt. Wenn am Ende noch einmal das berückend schöne Thema der Aria wiederkehrt, ist man am Schlusspunkt einer Reise angelangt, die aufregender, vielschichtiger und menschlicher kaum sein könnte.

„Perfekt aufeinander abgestimmt“ begeistert das Streichtrio 3Cordes in seinen Programmen häufig mit „einer außergewöhnlichen Auswahl an Stücken“. In der Saison 2020/21 widmen sich die drei Musikerinnen aus dem Ruhrgebiet nun erstmals den Goldberg-Variationen und laden Sie ein, diese besondere Reise gemeinsam mit Ihnen zu unternehmen.

www.3cordes.de

— —

Eintrittspreis: 15€ / ermäßigt 10€ / Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt.

Die Veranstaltung wird gefördert von der Glaszentrum Wismar GmbH.

— —

Musik in der Kirche / Veranstaltungen 2021

Musik in der Kirche Wismar e.V. Wismar
Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Newsletter
Beitrittserklärung  |  Satzung